Datenerfassung/verarbeitung hier auf meinem Blog

Ich selber erfasse gar keine Daten von Besuchern meines Blogs, leider lässt es sich durch technische Gegebenheiten nicht vermeiden, dass verschiedene Informationen von Besuchern dieser Seite gespeichert werden.
Grundsätzlich sind das die Informationen, die vom web-Browser übermittelt werden.
Diese sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für mich in der Regel nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Kommentare, Emails

Selbstverständlich erfasse und speichere ich solche Informationen, die hier im Blog eingegeben werden. Das betrifft etwa Kommentare, Namen, Email-Adressen und ULRs, die in den entsprechenden Kommentarfeldern eintragen werden. Diese Angaben geschehen freiwillig und werden in keiner Weise überprüft, die Verwendung von Pseudonymen etc. ist möglich. Wir weisen darauf hin, dass Name, angegebene Webseite und Kommentare für jeden Benutzer der Seite einzusehen sind.

Besucher haben die Möglichkeit auf diesem Blog sich mit ihrem gewünschten Usernamen zu registrieren, dies setzt eine gültige Emailadresse voraus.
Die Registrierung ist grundsätzlich kostenlos, die Emailadressse wird zur Verwaltung des Nutzerkontos gespeichert, eine Löschung des Nutzerkontos erfolgt nach Anfrage per Mail oder Kontaktformular
Darüberhinaus kommt auf diesem Blog das Plugin Delete-comment-Ip zum einsatz, das die IP Adresse von Kommentaren, die älter als 5 Tage sind, löscht