Ein großes Problem beim Crafting in anderen MMOs ist, dass es entweder eine Menge Gold oder sehr viel Zeit verschlingt.
Dafür zahlt es sich hinterher meistens im Endgame aus, entweder weil man Zeug herstellen kann dass sich gut verkauft, oder weil man anderweitig davon profitiert.
In Star Wars The Old Republic hat man diese Mechanik ein wenig verfeinert, man hat einfach einen Skill eingeführt der quasi Geld druckt.
Der Skill nennt sich Hacken, und man braucht recht wenig Geld um zu starten, die Belohnung ist aber immer eine Tresorkiste mit mehr drin als es gekostet hat.
Der Timesink ist auch so gut wie nie vorhanden, da man ab Level 15+ ja seinen Droiden craften schicken kann, während man mit dem anderen Begleiter questet.

Ich bin mir ziemlich sicher dass diese Geschichte relativ bald gepatcht wird, denn so ist die Wirtschaft in SWTOR wirklich ein Witz, warum sollte ich etwas verkaufen wenn ich das Geld genausogut selber drucken kann?