Na toll, nachdem ich mich gefreut hatte daß ich mit meiner PS3 nie online gegangen bin und keinerlei Daten hinterlegt hatte, hat es mich wohl damit nun auch erwischt:

 

This information, which was discovered by engineers and security consultants reviewing SOE systems, showed that personal information from approximately 24.6 million SOE accounts may have been stolen, as well as certain information from an outdated database from 2007.  The information from the outdated database that may have been stolen includes approximately 12,700 non-U.S. credit or debit card numbers and expiration dates (but not credit card security codes), and about 10,700 direct debit records of certain customers in Austria, Germany, Netherlands and Spain.

 

Ok, daraus geht jetzt irgendwie nicht direkt hervor ob die Kreditkartendaten von heute auch dabei sind, aber irgendwie finde ich es gar nicht so toll dass irgendwelche Hacker nun meine Bankverbindung samt Adresse haben.

Leider war es schon 2009 als ich mir fest vorgenommen habe nie mehr irgendwelche Bezahldaten in MMOs hinterlegen zu lassen.
Ach ja, es gibt 30 Tage für um sonst, lasst die mal stecken, ich mag mit Sony einfach nichts mehr zu tun haben, das ist irgendwie zu peinlich und zu krass.