Age of Conan hatte ja nach dem Start diverse Endgame Probleme.
Raids waren teils verbuggt, teils noch nicht freigeschaltet und die Instanzen im 80er Bereich waren einfach zu wenig.
Funcom hat sich im letzten Jahr diesem Problem angenommen und einige neue Instanzen gebracht.
Das Problem damit ist, daß man für so eine Instanz genügend Mitspieler finden muss die auch da rein wollen und genau da fehlt es in AOC im Moment, es gibt keinen Grund warum man da rein sollte.
Die Itemization passt hinten und vorne noch nicht, einmal geht jeder in die neuen Inis daß man sie mal gesehen hat, hat man aber alle Quests beendet gibt es eigentlich keinen Grund mehr, denn z.B. das T1 Set bringt jedem mehr und so wird eben 90% der Zeit nach einem Randomraid gesucht.
Ich finde das ewig schade, denn die Instanzen sind teilweise echt nett gemacht und auch aus Funcoms Sicht ist das Ganze suboptimal, schliesslich steckt in Instanzen sicher eine Menge Arbeit.
Bisher gibt es nur ein MMO daß es geschafft hat die Spieler immer und immer wieder in zum Teil schon bis zum erbrechen durchgenudelte Instanzen zu bringen und das ist WoW.
Vielleicht könnte ein Tokensystem ähnlich der Marken in WoW das Problem lösen, wobei es dafür dann aber wieder zu wenig Inis sind.