Zum Headstart von Aion vor einer Woche gab es bereits Warteschlangen um die 2 Stunden auf den beiden Servern Votan und Thor.
Ok dachte ich mir, dann geh ich halt auf Komende, auch da gab es Wartezeiten aber es ging.
Nun, nach einer Woche gibt es dieses Bild:

aionewl2

Bei NCsoft sieht man das relaxt, man mag erst mal beobachten.
Ich sehe das weniger relaxt, denn die Leute zahlen für ihre Spielzeit von der sie momentan recht wenig haben.
Dann hat man, natürlich NACH dem offiziellen Start am Freitag einen weiteren deutschen Server live gehen lassen.
Sorry NCsoft, aber steckt euch diesen Server hin wo die Sonne nicht scheint, meint ihr im Ernst die Leute spielen eine Woche, damit sie wegen eurer Unfähigkeit nochmal von vorne anfangen können?
wer erstattet denn dann einem die verlorene Zeit?
Versagt worden ist da ganz am Anfang, man wollte nicht den gleichen Fehler wie Mythic machen und zu viele Server beim Start bringen, man hat sich aber übelst verrechnet, denn die Leute die ihre Chars schon auf den alten Servern haben werden da auch bleiben wollen, mal sehen ob sie sich dazu mal was einfallen lassen.
Die Spielwelt in Aion ist doch in Channel unterteilt, eigentlich sollte es ohne Probleme möglich sein aus den 5 Channeln 10 oder 15 zu machen und den Server aufzustocken.
Wie Amateurhaft kann man sich eigentlich anstellen?

Und das ist im Moment der neue Server:

nertus

Momentan muss man leider sagen, Finger weg von AION, denn wenn man so schlecht ist im Rechnen, was wird dann noch alles auf uns zu kommen?