Am Freitag hat nun der Headstart bei Champions online begonnen.
Eigentlich für alle Vorbesteller, die weder in Deutschland noch bei Direct2Drive vorbestellt hatten.
Für diesen Mißstand finde ich keine Worte mehr also lasse ich das besser.
Wo das große Problem dabei sein soll, jedem der einen Preorder-Code einlösst auch in den Headstart zu lassen kann wohl auch keiner schlüssig erklären.
Das Spiel selber ist unheimlich spassig, das Gameplay ist schnell und trotz Instanzierung finden sich eigentlich immer genug Mitspieler, was wohl daran liegt daß es einen großen Server gibt.

Leider kann die technische Seite mit dem Spielinhalt nicht mithalten.
Mit meinem Athlon X2 64 6000,8GB,WIN7 und einer GeForce 280/1GB komme ich in Millenium City nur mit Glück über 20fps raus, im Fliegen sind es mitunter einstellige FPS Werte, was furchtbar nervt wenn man sich langsam in Gegnerhorden ruckelt.
Zu den Microtransactions kann man leider noch nichts sagen, denn der Shop ist momentan wegen eines Bugs noch leer.
Angenehm ist es auch, daß sich die Fülle der Dark Knights und Iron Men noch in Grenzen hält.

Interessant wird es, wie sich das Spiel jenseits LvL 20 entwickelt und wie es mit der Langzeitmotivation aussieht.