Auf der GamesCon im August wird also das Age of Conan Addon enthüllt.
Man könnte jetzt seitenweise darüber rätseln was es enthält, aber das interessiert mich eigentlich gar nicht, denn Hyborien ist so groß, da werden die schon ein paar neue interessante Plätze finden.
Was mich viel mehr interessiert, ob Funcom beim Addon Release wieder die gleiche Performance hinlegen wird wie vor einem Jahr.

– Wird wieder ein PR Hansel auf jeder Messe in die Kameras grinsen und Zeug versprechen, daß erst ein Jahr später reingepatcht wird?

– Werden wieder wichtige Spielelemente fehlen oder nicht funktionieren?

– Wird man wieder jeden Cent aus dem Kunden quetschen?

Sicher, Age of Conan ist durch die letzten Patche besser geworden, mittlerweile kann man es sogar schon ein komplettes Spiel nennen, aber diese Beta haben viele Spieler ein Jahr lang bezahlt.
Ich bin wirklich gespannt, ob es da sowas wie einen Lerneffekt gab oder nicht, Funcom bekommt beim Addon die Chance etwas für den lädierten Ruf zu tun, man möchte sicher auch The Secret World an den Mann bringen, welcher Spieler, der sich von AOC veralbert fühlt, wird das tun?
Ein feiner Zug wäre es in jedem Falle, wenn beim Kaufpreis vom Addon 30 Tage Spielzeit dabei wären.