Was macht man am besten, wenn in dem MMO das man spielt mit dem Mainchar nichts vorwärts geht, bzw. man alles gesehen hat?
Richtig, man twinkt.
In WoW z.B. ist das nicht das Riesenproblem, ich meine es sind 50 Chars die man über die Server haben kann und 10 pro Server, bei AoC waren die Charplätze insgesamt begrenzt.
Jetzt gab es schon einige, die diese Plätze voll belegt hatten, um diese Kunden zu halten hat es nur Sinn gemacht, weitere Charplätze zur Verfügung zu stellen.
Funcom wäre aber nicht Funcom wenn das ganze kostenlos über die Bühne gegangen wäre, man erinnere sich, der Download des Spielclienten für Testaccounts kostete Geld, die OpenBeta war an eine  Mitgliedschaft bei irgendeinem Filehoster geknüpft, sogar die paar Tage für den Early Access wurden berechnet, Freischaltung erfolgte erst nachdem das Geld gebucht war.
Natürlich bleiben sie ihrer Linie treu, man verlangt 15 Euro für einen Charplatz, Veteranen bekommen erstmal einen umsonst.
Sorry aber ich raffs nicht, 15 Euro, in Worten: fünfzehn(!!!!) harte Euronen für einen zusätzlichen Charplatz, die ich berappen muss damit ich dem Spiel weiterhin erhalten bleibe und meine anderen 15 Euro monatlich zahlen kann?
Sorry, so einen Preis kann ich nicht verstehen, ehrlich nicht…..
Wenn der Char dann wenigstens auf 50 starten könnte, denn dann könnte man argumentieren dass man ja die Zeit von 1-50 verliert, aber so finde ich den Preis wirklich hammerhart, aber wenn man genügend Kunden hat kann man es sich ja locker leisten den ein oder anderen zu verprellen.