Momentan bin ich MMO-mäßig gerade (mal wieder) in einem Loch.

Herr der Ringe online ist zur Zeit das MMO daß mir am meisten Spaß macht, eigentlich ein Spiel bei dem alles passt, Story, Setting, Grafik,es gibt kaum was zu meckern,außer, daß der Progress doch sehr langsam von statten geht, und daß man für viele Buch Aufgaben zwingend eine Gruppe braucht.
Gut, Gruppenquests sind jetzt nichts Tragisches in einem MMORPG, aber bei Lotro kommt leider hinzu daß man die sehr oft einfach nur bei Quests braucht.
Man findet schon recht zügig eine Gruppe für eine Instanz, weil jeder da rein muss für Items etc, aber Quests macht jeder nur einmal.
Dem wurde zwar mit den Spiegelteichquests versucht entgegen zu wirken, aber so richtig wird das von den Spielern wohl noch nicht angenommen.
Daher dauert der Levelaufstieg quälend lange und auch die Epicquests brauchen Wochen bis man sie hat.
Vorerst ist mein Abo ausgelaufen, ich würde es gerne weiter spielen, aber die Zeit reicht einfach nicht dafür.

Age of Conan ist zwar ab und an ganz witzig, aber ich sehe immer noch bei allem was ich Ingame tue die allgemeine Sinnlosigkeit über dem Spiel schweben. Jedes Item das droppt ist eigentlich sinnlos, es geht von 1-80 nur um stupides Leveln, danach sucht man sich einen Random Raid und das wars. Irgendwie würde dem Spiel ein Rufsystem gut tun.
Direct X 10 ist jetzt auch drin, aber bei mir läuft es unter DX10 mit einem AMD X2 6200+,4GB,Vista64 und einer Geforce 280 gerade mal mit 12 Fps, im DX9 Modus mit den selben Settings habe ich 60-70 Fps, sorry aber was bringt die tollste Grafik, wenn sie ein PC den ich jetzt mal überdurchschnittlich bezeichne, nicht darstellen kann?

Warhammer online schafft es, mich ab und an ganz gut zu unterhalten.
Das Spiel ist unheimlich spaßig, wenn man im PVE mal eine Gruppe gefunden hat, und wenn im RvR die Server stabil laufen. Es gibt nun ein Token System und ich finde das eine feine Sache, weil es einfach gerechter ist und mich mehr motiviert am PvP teilzunehmen. Momentan trüben Rollbacks und Serverprobleme den Spaß noch gewaltig, aber ich bin guter Dinge dass mich das Spiel bis zu LoD noch bei Laune hält.

An Runes of Magic bin auch ich die letzten Wochen nicht vorbei gekommen, aber ich weiss ehrlich gesagt noch nicht so recht was ich davon halten soll. Die Grafik ist ok und knall bunt, aber das Gameplay hat mich bisher noch nicht restlos überzeugt.
Ich finde es auch etwas seltsam, dass von RoM immer von einem Free MMO gesprochen wird, ich halte es eher für ein normales MMO mit etwas innovativerem Bezahlsystem, denn jeder, der es auch nur halbwegs ernsthaft spielen will kommt an dem Itemshop nicht vorbei, und es ist gut möglich, dass man auf ein Jahr hochgerechnet vielleicht mehr Geld dafür ausgegeben hat wie für ein Standart – Bezahl MMO.
Der Vorteil ist halt, dass man es nicht zwingend muss.
Als besonders tolle Neuheit wird das Zweiklassensystem angepriesen, doch ich meine so was ähnliches schon mal bei Guild Wars gesehen zu haben, was bleibt ist der Zwang, nach der Hauptklasse auch die Nebenklasse hochzuspielen, für mich ist das jetzt nicht unbedingt motivierend, aber irgendwie muss man die Spieler ja dazu bringen, dass sie die Erfahrungstränke aus dem Itemshop kaufen….

Battleforge spiele ich nun auch seit Release und es ist definitiv mal was ganz neues im RTS Genre, trotzdem habe ich ständig das Gefühl der Geldmacherei während des Spielens.
Auch hier muss man um sein Deck sinnvoll verbessern zu können BF-Punkte einlösen.
Mit der deutschen Version hat man anfangs 3000 davon. Die reichen schon eine Weile, will man aber ernsthaft an seinem Deck feilen und auch mal andere Decks ausprobieren, so kommt man nicht umhin sich irgendwann einmal BF Punkte zu besorgen.
Was mich da am meisten stört ist die Tatsache, dass man Ingame keine Chance hat, an solche Punkte zu kommen, außer man verkauft Karten im AH.
Warum kann man denn nicht Booster als Loot verteilen?
Man kann es ja extrem selten machen dass Booster droppen, oder man führt ein entsprechendes Token System ein, aber gut, der Publisher ist halt EA…

In China läuft grade die Beta von AION, das hat auf der GC schon richtig gut ausgesehen, die diversen Youtube Videos machen eigentlich auch nur Lust auf mehr, hoffentlich kommt das dieses Jahr noch, und hoffentlich wird zur Abwechslung mal ein MMO in einem vertretbaren Zustand herausgebracht.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=g8E2IFbwO3w[/youtube]