Goldseller sind natürlich böse, und nur so kleine popel Blogs wie meiner hat über die Google Ads Goldwerbung drauf.
Oder etwa nicht?
Dieser Screenshot sagt was anderes.
Gefunden habe ich das hier, bei genau der WoWSzene, die keine offizielle Fansite mehr sein durfte weil sie Goldsellerwerbung auf der Seite hatte.
Ist das einfach ein guter Fake oder fliegt jetzt die offizielle WoW Seite aus dem eigenen Fanseiten Programm?
Wie soll man einem erklären können daß RMT böse ist wenn man es selber bewirbt?