Ich stecke zur Zeit immer noch in diesem grausamen T3 Bereich in WAR fest.
Bis Level 27 konnte ich ganz gut PVE Quests machen, doch irgendwann war der PVE Content dann mal am Ende.
Ist bei WAR nichts Schlimmes, weil es ja noch BGs und RvR gibt, über die man Leveln kann, dachte ich zumindest.
Doch seit letzten Donnerstag stehe ich fast die ganze Zeit an der selben Stelle und warte auf Szenarien, spiele ab und an mal eines und warte wieder, ich bin jetzt 29.
Und das Problem ist wahrlich nicht das PVE, der part passt in WAR einwandfrei, wer mehr PVE will muss WoW spielen gehen, das Problem ist das RvR.
Am Wochenende haben wir mal eine Burgbelagerung gemacht, was total spassig ist.
Ca. 2 Stunden Gezerge aber dann doch die Burg eingenommen, aber ungefähr nur so ca 5000xp dafür bekommen.
Sorry aber das ist ein Witz, in der Zeit hätte ich locker mit Szenarien ein halbes Level machen können., und genau das ist das Problem, RvR bringt einem(zumindest in T3) zu wenig, daher machen es zu wenige.
nur was „just for Fun“ machen hasse ich, ich will in einem MMORPG belohnt werden, vor allem wenn ich noch nicht auf dem Max Level bin.
Es ist mir bisher bei noch keinem Spiel passiert, daß ich vor dem Max-Level meines Mainchars aus Frust einen Twink angefangen habe.
Mittlerweile habe ich 3 Twinks in WAR…
Das RvR muss aufgewertet werden, und das schnell und umfassend, denn sonst springen eine Menge gelangweillter Mitzwanziger ab.
Das Update der RvR Erfahrung diese Woche reicht dafür noch lange nicht.
Die Hardcore PVE Typen die am liebsten in MC und Co übernachten würden, kann WAR eh nicht zufrieden stellen, aber die Zielgruppe der PVP Spieler sollte man dann schon komplett einfangen, und ich behaupte das machen zur Zeit nur zum Teil.