Juhuu!
Es kommt ein Buffy MMO!
Es ist wirklich lustig anzusehen, was heutzutage alle szu einem MMO verwurstet wird, ich warte ja noch auf ein Marienhof MMO mit der SIMS Engine.
Mein Problem was ich dabei habe:
Ich mag Buffy. Ich habe jede Folge gesehen, und ich habe sie mir gern angeschaut. Ich weiss daß man sowas nicht unbedingt zugeben sollte, weil die Serie einen etwas seltsamen Ruf geniest und als trashig aufgefasst wird, aber das macht mir nix.
Grundsätzlich hätte das Setting schon was, nur beschleicht mich da auch ein ungutes Gefühl, daß sich mal wieder um eine 0815 Lizenz Versoftung handelt.
Auch Matrix gefiel mir gut, über das Matrix-MMO reden wir mal besser nicht.
Was mich aber wundert, Buffy ist ja jetzt nicht grade die Über-Lizenz, warum nimmt denn eigentlich keiner die fallengelassene Marvel-MMORPG Idee wieder auf?
Superhelden MMOs gibts eh grade mal nur eines und zwei sind in der Mache(DC online und Champions online), Marvel und DC kommen doch in etwa so rüber wie Coca Cola und Pepsi (Reihenfolge der Nennung soll keine Wertigkeit beschreiben…)
Wie kann es sich Marvel leisten, daß es ein DC Onlinespiel geben wird, aber vorerst keinen Spiderman und Co. in virtuellen Welten?