Eines vorweg:
Ich wurde nicht mit einem WAR Beta Zugang beglückt, alles was ich darüber weis habe ich aus Geschwätz in den Foren oder von Blogeinträgen.
Und eben einen solchen habe ich heute gelesen und ich war schon etwas geschockt, Tobold schreibt folgendes:

My gut feeling on this, based on all what I read about the game, is that WAR is ready and relatively bug free, but the high-level content might not be complete yet. One strong hint for that is that the open beta has a level cap of 20, which to me sounds like a great device to keep people from finding out that content beyond that is lacking. Age of Conan had the same level cap in their open beta, and disappointed me after that level, although of course in AoC it was level 20 out of 80, while in WAR it’s level 20 out of 40. There are no reports suggesting that WAR would be as bug-ridden as AoC. A friend of mine is still playing AoC, and was farming epics all week from specific open world mobs with his guild, until a hotfix patch fixed that loot table bug yesterday; that should tell you something about the quality level of Age of Conan, and I haven’t heard anyone saying that WAR will be as bad. Nevertheless I would be surprised if there weren’t some server problems and bugs on release, even WoW had those.

Ok, ich habe bisher ebenfalls noch nicht viel schlechtes von WAR gehört, aber eines ist für mich klar:
Wenn die Open Beta beschränkt wird heisst das ganz schlicht und einfach, der Hersteller möchte nicht, daß die breite Masse hinter den gesetzten Punkt sehen kann, und nix anderes.
Warum man bei AoC diesen Schritt gewählt hat ist jedem klar der Level 50 erreicht hat.
Warhammer lässt einen immerhin 50% des Levelweges in der Open Beta spielen, trotzdem ist es ganz deutlich daß sie irgendetwas nicht den wartenden Fans zeigen wollen.
Was das wohl sein mag?
Wie gesagt mangels Beta Zugang weiss ich es nicht, ich bin allerdings skeptisch, denn ich habe bei AoC grade einen epischen Reinfall hinter mir, am 19.09 wissen wir mehr….