Wie verärgere ich meine Kunden schon vor dem Release?
Ganz einfach, ich lasse sie PreOrder Boxen kaufen, die hinten drauf die Möglichkeit für einen Early Access versprechen, bringe dann aber 3 Tage vorher folgende Meldung:

Aufgrund der äusserst grossen Nachfrage, sind die Early Access Plätze schon beinahe alle vergeben. Für deutsche und französische Spieler gibt es noch einige wenige Plätze. Alle englischen sind bereits ausverkauft.

Dies betrifft natürlich nicht die Pre-Order Items (Reittiere und andere in-game Items) sondern beschränkt sich nur auf das Early Access Programm.

Um den registrierten Spielern die Möglichkeit zu geben, den Client runter zu laden und am 17. Mai Zugriff auf die Server zu bekommen, mussten wir für das Early Access Programm eine Limite definieren.

Danke für Euer Verständnis.

__________________

Oliver ‚Tarib‘ Kunz
Senior Community Manager

Ehrlich gesagt, ich bin sprachlos!
Das große Problem dabei ist, daß Amazon, wohl einer größten Distributoren für das Spiel, die PreOrder Boxen zusammen mit der Release Box bis zum 17.05. ausliefern wird, d.h. Amazon Kunden haben erst am 17.05. die Möglichkeit einen Early Access zu ordern, und es kann gut möglich sein, daß es für die dann gar keinen mehr gibt.
Wie gesagt, ich bin sprachlos und habe vollstes Verständnis für jeden Amazon Kunden der jetzt grade im Moment das Forum vollflamt.
Es wird immerhin hinten drauf auf der Packung damit geworben, wo ist das Problem, soviele PReOrder Boxen zu verkaufen, wie man auch EA Plätze hat?
Wo ist überhaupt das Problem, denn am 23. müssen die Server ja sowieso dem Ansturm standhalten, warum muss man dann am 17. den Zugang limitieren?
Ein absoluter Supergau im Umgang mit den Kunden, Gottseidank habe ich seit gestern den Client…..