Viel habe ich die letzten wochen gelesen wie toll sich EQ2 u.a. seit dem neusten Addon Rise of Kunrak verändert hat und was alles besser ist und überhaupt kann man es ja gar nicht mehr mit dem grottig übersetzten EQ 2 zu Release vergleichen.
Ich habe mir gedacht das kuck ich mir doch mal an, einen neuen Char erstellt, die neue Startzone ausprobiert, und dann kommt das hier:

Sorry SOE, aber das ist einfach nur peinlich und dumm!
Wielange steht der NPC nun schon in der Gegend rum?
Es sind ja nur fast 3 Jahre, da kann man nicht erwarten dass so ein fehlender Name irgendwann mal von einem Praktikanten eurer Spezialisten geändert wird, es ist ja auch nur die deutsche Version…..
Nein im ernst, daß ist lächerlich, sowas ist kein Bug, der immer mal vorkommt, sowas ist mangelnde Sorgfalt und es zeigt recht deutlich dass man dort immer noch nicht gemerkt hat, dass EQ2 nach WoW schon lange nicht mehr das einzige MMORPG ist an das man seine Monatsgebühr abdrücken kann. LOTRO und Tabula Rasa schaffen das ja schliesslich auch.
Mein Lieblingsübersetzungsbug, „You get better at Sammeln“, ist ja leider weg, aber irgendwelche Effekte nimmt man immer noch noch von dem ihr.
Und nur wer sich das mal angetan hat, kann den obigen Satz verstehen.
Meine 12 euro im Monat bekommt nun wieder Codemasters, deren LOTRO Erweiterungen Buch 10+11 locker mit EQ2 mithalten können, dem ganzen spiel mehr endgame bringen und vor allem lächerliche Fehler vermeiden und obendrauf noch kostenlos sind.