Heute wurde mir auf wowszene der Bodensatz der Wow-Spieler vor Augen geführt.
Das schlimmste in meinen Augen, sind Spieler die im direkten Vergleich zu anderen cheaten.
Wenn einer im PVE exploited ist das böse, aber man kann es ignorieren, im PVP ist das übel, weil die die es ehrlich versuchen die Deppen sind.
Ein paar Teams sind auf die Idee gekommen, doch mit Twinks und Bekannten Fake Teams zu gründen und mitten in der Nacht immer gegen die MainTeams zu verlieren.
Blöd halt nur daß das auffällt, sogar Blizzard fiel das auf nun hat es halt Banns gehagelt.
Sehr schön das ganze, hoffentlich sind es Permabanns, würde mir das stinken wenn ich jetzt wieder ganz von vorne anfangen müsste, aber Kopf hoch liebe Exploiter, seit 2.3 levelt man schliesslich schneller von 20-60, und der nächste Fernsehauftritt bei Giga ist halt dann ein Live „hochleveln“ im Scharlachroten Kloster