Gestern fand auf dem deutschen LOTRO RP-Server Belegaer ein Hardware Stresstest eine Demo der Spieler statt.
Ich mach gar keinen Hehl daraus, ich habe für RP’ler nix übrig.
Warum?
Weil die RP’ler die mir bisher über den Weg gelaufen sind, waren furchtbar intollerante RP-Polizisten, die auch nur den kleinsten Hennenpfurz melden, das hat mir leider zu viel von Denunziantentum, ausserdem nehmen die in meinen Augen ihr Spiel zu ernst.
Daher bin ich eigentlich ganz froh, daß es für diese Spieler eigene Server gibt, denn das schützt die vor mir, und bewahrt mich vor ihnen.
Was ich aber wirklich nicht verstehen kann, sind Leute, die genauso wie ich keinen Hang zum Rollenspiel haben, und? trotzdem auf einem RP-Server spielen.
Sowas muss nicht sein, wenn man schon RP-Server macht, dann brauchts auch Regeln für diese, die verbindlich sind.
Um auf die Situation auf dem Server hinzuweisen gab es da gestern eine Demo:

[youtube]http://youtube.com/watch?v=WI0lDDs2FhQ[/youtube]

CM tut gut daran, auf die RP’ler zu hören, sind sie doch super Kunden, weil sie sich ihren Content selber ausdenken und das Spiel im Allgemeinen etwas langsamer angehen, sprich die jammern weniger über das nicht vorhandene Endgame.