Auf wowinsider.com gibts einen lustigen Hinweis zum möglichen zweiten WOW Addon.
Auf der BlizzCon wird Live Musik gespielt werden, und es gibt dabei Musikstücke, die Northerend heissen.
Wer zweifelt eigentlich noch dran?
Es ist die logische Folge, ein weiterer dicker Boss sitzt da auf dem Frostthron, und kommen muss dieses Gebiet, es gehört zu stark zur bisherigen WC-Lore.
Ich frage mich viel mehr, was da noch alles dazukommen wird.
Es gibt so viele mögliche Gegenden, die man noch irgendwie einbauen könnte:

– Auf IF gibts einen Flughafen, wann bekommt der einen Sinn? (fliegt man vielleicht von ihm aus nach Northerend?)
– Gilneas und Dalaran werden sicher noch irgendwie implementiert werden.
– Die Goblininsel fehlt noch, dazu gibts ja noch diesen ominösen Bootssteg in Steemweedle.
– Es stehen zig Portale im Outland rum, gut möglich daß man durch eins davon ganz wo anders hin kann, z.B. die Heimatwelt der Eredar, von der sie Geflohen sind, die welt von der die Astralen herkommen.
– Das Rätsel, was die Murlocs aus dem Ozean treibt, ist nach wie vor ungelöst.
– Ich meine mich dumpf erinnern zu können, daß mal in irgendeinem Posting zu lesen war, daß es von der Scherbenwelt noch mehr gibt, als das was bisher begehbar war.