Es gibt ein blaues Posting diese Tage bezüglich der Spamproblematik, und wie versucht wird, diese zu lösen.

Dort ist u.a. das hier zu lesen:

Players will now be able to report chat and mail spam with the click of a button. A „Report Spam“ option will now be available by right-clicking on a player’s name in a chat channel, whisper, or mail. Using this option will quickly and easily report the player to our in-game support department for review.

Ja, is klar….
Das Melden von Spielern ist so eine Sache. Ich denke mit Grausen an die Zeiten zurück, als noch jeder Bot-User/Farmer sofort einem GM gemeldet wurde.
U.a. wurde damals ein T1-Holy Priester gesperrt, weil er angeblich ein Goldfarmer wäre.
Daran sieht man, wie wenig Ahnung man da beim Support teilweise von seinem eigenen Spiel hat, daher machen mir solche Report Funktionen Angst.
Sind diese 7 Briefe im Postkasten nach einer Woche wirklich so schlimm?
Soviele habe ich bei meinem Bank Twink nach einer Woche ca. und es kostet mich einen Klick (Gmail–> Open all, danach sind die Goldspamnachrichten weg).
Wenn ich in Inis bin habe ich den Whisper eh aus und eine dnd Nachricht drin.
Ich bin kein Prophet, aber nach zwei Jahren behaupte ich mal ich weiss wie es läuft, das was da kommt wird uns mehr Ärger machen, als der ganze Goldspam bisher.
Gut, Blizzard muss fast reagieren nach der ganzen Jammerei die letzten Wochen, für die ich natürlich vollstes Verständniss habe, so ein Whisper ist schon extrem nervig, und die Mails erst……