Die Netherdrachen, die über eine neue Quest navh dem nächsten Patch eingeführt werden, ersparen uns leider nicht das Gold farmen.
Denn man wird wohl einen 300er Reitskill für diese benötigen.
Weiter ist dazu ein neutraler Ruf bei den Netherschwingen erforderlich, den man aber mit abschliessen der Questreihe automatisch hat.
Aus dem Kopf raus war das irgendwie so:

– Vor der Seher Basis im Schattenmondtal rennt ein Questgeber rum, der will dass man die Drachen füttert, fressen tun die Kadaver, welche die Mobs aussenrum droppen.

– Dannach muss man mit einem großen Drachen in der Luft sprechen ( ist etwas tricky,aber so gehts)

– Als erstes muss man 15 Orcs töten, danach Rhuul den Verfinsterer (geht leicht zu 5.)

– Die Nächste Quest führt einen auf die Insel im Schattenmondtal unten rechts, auf der man Kristalle sammeln musss.

– Nun muss man 5 versklavte Netherdrachen befreien. Das funktioniert auch nicht unbedingt immer gleich, am besten auf max. Range zum Drachen gehen, ihn mit dem Kristall anschiessen und etwas warten(!) er wird dann seinen Bewacher attakieren und dannach freundlich für den Spieler werden.

– Nun kommt die letzte Quest, bei der man Zuluhed den Geschlagenen töten muss. Es empfiehtl sich dazu, 2 Drachen noch nicht befreit zu haben. Der Hintergrund ist, in dem Bereich, in den Zuluhed beim Start des Events läuft, stehen 2 Drachen. Tötet man diese, macht das einem selber zwar nix, aber vieleicht hat man ja jemanden in der Gruppe der diese Quest schon abgeschlossen hat, dieser würde pro totem Drachen Ruf verlieren.Zuluhed selber geht relativ leicht, wenn man das Gebäude vorher freiräumt und diesen dann da hineinzieht.

Durch Abschliessen dieser Questreihe bekommt 42k Ruf und ist neutral.
Mit 2.1 wird dann der nächste Teil der Questreihe kommen, was man da bisher liest hört sich ganz witzig an.
Man muss sich als Höllenork verkleiden und muss die Illidari infiltrieren.
Dazu kommen noch 2 neue Fraktionen plus Questgebiet zu diesen, ich glaube der Patch wird mal richtig interessant.